bestellerprinzip

Seit dem 01.06.2015 ist es laut neuer Gesetzesvorlage nicht mehr zulässig die Vermittlungsprovision vom Mieter zu verlangen.

 

In den Medien konnte es jeder verfolgen: dAS Mietrechtsnovellierungsgesetz (MietNovG) wurde beschlossen: Für Maklerleistungen soll zukünftig das marktwirtschaftliche Prinzip "wer bestellt, der bezahlt" gelten. Von Juni 2015 an, übernimmt der Vermieter die Rechnung für den Makler, sofern er ihn beauftragt hat. Für den zukünftigen Mieter entfällt somit die Maklerprovision.


IN EIGENER SACHE

Wir bieten Ihnen unsere Dienstleistungen zu fairen Konditionen an und schwimmen nicht auf der Welle der hohen Maklercourtagen. Wir können dabei zurückgreifen auf langjährige Erfahrung, einem aktuellen, sich ständig ausweitendem Kundenstamm und vor allem: auf motivierte und sachverständige Mitarbeiter, die intensiv an Ihrem Verkaufs- und Vermietungserfolg arbeiten.